Zurück zum Newsarchiv
11. Juli 2017

Mit der Oma zum Filmfest Oder: »Honig im Kopf« für die junge Generation

Am Filmfestmittwoch, den 28. Juni, fand mit der „Book Meets Film“ das traditionelle Pitching der Buchverlage im Rahmen des Münchener Filmfests statt. Zahlreiche Produzentinnen und Produzenten, Filmemacherinnen und Filmemacher hatten sich eingefunden, um die neuesten filmreifen Stoffe der Verlage und Agenturen zu sichten. Die OeFA – Oetinger Filmrechte-Agentur war mit dem Debütroman »Baby Oma« von Friederike Köpf vertreten, der im September 2017 bei Klett-Kinderbuch erscheint. Darin erzählt die Autorin eine moderne Familiengeschichte, die sensibel die Herausforderungen eines Alltags mit Alzheimer-Patienten beschreibt. Mit Lumi erschafft sie eine Protagonistin, die mutig und neugierig auf ihre demente Großmutter zugeht und zugleich mit viel selbstironischem Humor die Veränderungen in ihrer Familie für Kinder verständlich macht. Mit herrlicher Situationskomik gespickt bietet dieser Stoff viel Potential für eine TV- oder Kinokomödie für die ganze Familie! Bei Interesse senden wir gern das Manuskript zu.