Zurück zur Übersicht Seite drucken
Club der Heldinnen – Hochverrat im Internat

Club der Heldinnen – Hochverrat im Internat

Nina Weger

Band 2

Juhuuu, es geht weiter mit den Heldinnen vom Matilda Imperatrix! Flo, Pina und Blanca müssen bei einem legendären Schulwettkampf die Ehre des Matildas retten, denn die Existenz des Internats steht auf dem Spiel. Da ist wahrer Heldinnenmut gefragt!

Schlagworte:
Abenteuer, Freundschaft, Schule
Zeit:
Unbestimmte Gegenwart
Schauplatz:
Das Internat Matilda Imperatrix
Hauptfiguren:
Flo, Pina, Blanca, Zimmergenossinnen, Charly (Flos kleine Schwester), Luca und Federico (zwei sehr charmante Brüder), Direktorin Petronova

Inhalt

Dieses Internat ist tatsächlich besonders – genau wie seine Schülerinnen. Denn die Mädchen auf dem Matilda Imperatrix sind besonders super, besonders schlau und besonders heldenhaft!

Ein wilder Herbststurm hat das Matilda Imperatrix getroffen und große Verwüstung angerichtet: Dächer sind abgedeckt, Klassenräume zerstört – und zu allem Unglück herrscht Ebbe in der Schulkasse. Pina, Flo, Blanca und die anderen Schülerinnen müssen selbst mit anpacken, um das Chaos zu beseitigen. Da der Unterricht sogar ausfallen muss, holen einige empörte Eltern ihre Töchter aus dem Internat ab, und auch ein Teil der Lehrer hat wenig Verständnis für die Lage. Anstatt zu helfen, machen sie Front gegen Direktorin Petronova – allen voran die Sternenkunde-Lehrerin Emilia Santiago. Petronova wird vorgeworfen, ganz allein für die unhaltbare Situation verantwortlich zu sein. Schließlich stellt der Schulrat Petronova ein Ultimatum: Entweder sie hat innerhalb von vier Wochen eine Lösung – oder sie muss die Schule verlassen.
Das ist eine Monster-Ungerechtigkeit, finden Flo, Pina und Blanca. Was kann Petronova denn für den Sturm und die Schäden? Doch was sollen sie bloß tun, um Petronova und mit ihr das Internat zu retten? Als die internationale Schul-Olympiade ausgeschrieben wird, wissen die drei sofort, dass dies die große Chance ist: Sie können die Ehre der Schule verteidigen und nebenbei sogar noch ein Preisgeld gewinnen! Doch ein Verräter will ihren Sieg verhindern und bringt die Mädchen in große Gefahr. Die Freundinnen kämpfen mit wahrem Heldinnenmut – aber können sie das Matilda noch retten?

Über die Autorin

Nina Weger, Jahrgang 1970, war nach dem Abitur zunächst eine Saison lang als Seiltänzerin beim »Circus Belly« beschäftigt, bevor sie eine Journalistenschule besuchte und als Redakteurin und Regieassistentin arbeitete. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien. Nebenbei leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den »Kinderzirkus Giovanni«, der mit dem »Deutschen Kinderpreis« ausgezeichnet wurde.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin